50 Jahre IFOTES (Film)

IFOTES (Logo)IFOTES steht für  International Federation of Telephone Emergency Services. Mit dieser Organisation haben sich TelefonSeelsorgen vieler Länder zusammengeschlossen. Der letzte große IFOTES-Kongress 2016 „For Life To Go On“ fand mit über 1500 Besuchern in Deutschland statt und widmete sich dem Thema Suizidprävention.

IFOTES wird 50!

Die IFOTES wurde 1967 in Genf gegründet – sie wird dieses Jahr somit 50 Jahre alt. Aus diesem Anlass hat IFOTES einen kleinen Film produziert, in dem verschiedene Ehrenamtliche und einige hauptamtliche Helfer aus unterschiedlichen europäischen Ländern über ihre Arbeit und die TelefonSeelsorge sprechen. Der Film ist ca. 20 Minuten lang und hat deutsche Untertitel.

Wir gratulieren unserer IFOTES ganz herzlich zum 50. Geburtstag!

Falls Sie den Film hier nicht starten können, finden sie ihn auch bei Youtube über https://www.youtube.com/watch?v=Vmp74YnFNv8.

Hunderttausende Ehrenamtliche haben in übrigens in diesen 50 Jahren in Europa die Ausbildung zum TelefonSeelsorger absolviert und ihre Freizeit in den Dienst für Menschen in Not am Telefon gestellt. Jedes Jahr werden 4-5 Millionen Anrufe unter dem Dach der IFOTES in Europa beantwortet, davon 1,6 Mio. in Deutschland (2016). Hinzu kommen Zehntausende E-Mails und Chats, denn auch darüber steht die TelefonSeelsorge über ihre bundesweite Seite http://www.telefonseelsorge.de Menschen in Not zur Verfügung.